FAZ plus ArtikelDatenschutz beim Grundbuchamt

Hier wird noch mit Papier gearbeitet

Von Philip Plickert, Michael Psotta und Christian Schubert
15.01.2022
, 14:10
Papier spielt noch eine Rolle: Blick in ein deutsches Grundbuchamt
Sichtbarkeit der Bildbeschreibung wechseln
Grundbuchämter hüten entscheidende Daten. Dabei sind nicht alle Ämter so verschlossen wie die deutschen. Das zeigt ein Blick nach England und Italien, wo die Digitalisierung schon weiter fortgeschritten ist.
ANZEIGE

In Deutschland gibt es kein zen­trales Grundbuchamt. Die deutschen Ämter sind bei den jeweiligen Amtsgerichten eingerichtet. Die von ihnen geführten Grundbücher enthalten Angaben über die genaue Lage und Größe einzelner Grundstücke, die Eigentumsverhältnisse und die hiermit verbundenen Rechte und Pflichten, etwa Wegerechte und Grundschulden. Informationen über den Wert des Grundstücks oder den aktuellen Kaufpreis stehen dagegen nicht im Grundbuch.

Auskünfte erteilen die deutschen Grundbuchämter nur, wenn aus Sicht der Behörde berechtigtes Interesse nachgewiesen wird. So können Hausbesitzer über die eigene Immobilie Erkundigungen einziehen, auch Nachbarn und Gläubiger können zu dem Kreis der Berechtigten gehören. Zentral wird das Grundbuchamt beim Kauf einer Immobilie: Für den Eigentumsübergang genügt der Kaufvertrag allein nicht, er muss von einem Notar beurkundet werden. Erst dann kann der neue Eigentümer ins Grundbuch eingetragen werden. Die Digitalisierung der deutschen Grundbücher läuft zwar schon seit Jahren, doch die Papierform ist noch keine Vergangenheit, etwa im Schriftverkehr mit Behörden und Notaren. Und ein zentrales Datenregister steht seit Längerem auf dem Wunschzettel der Politik, ist aber noch längst keine Realität.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
Autorenporträt / Plickert, Philip
Philip Plickert
Wirtschaftskorrespondent mit Sitz in London.
Autorenporträt / Psotta, Michael
Michael Psotta
Redakteur in der Wirtschaft, verantwortlich für den Immobilienteil.
Twitter
Autorenporträt / Schubert, Christian
Christian Schubert
Wirtschaftskorrespondent für Italien und Griechenland.
Twitter
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Kapitalanalge
Erzielen Sie bis zu 5% Rendite
Sprachkurse
Lernen Sie Englisch
Immobilienbewertung
Verkaufen Sie zum Höchstpreis
Zertifikate
Ihre Weiterbildung im Projektmanagement
ANZEIGE