Netzrätsel

Nicht um Worte verlegen

Von Jochen Reinecke
26.06.2022
, 08:00
Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Dieses Mal: Tetris mit Assoziationen
ANZEIGE

Der Begriff „Gamification“ bezeichnet den Ansatz, spieltypische Elemente einzusetzen, um Menschen zu motivieren, komplexe oder auch monotone Aufgaben auszuführen. Im Bereich der IT ist Gamification ein beliebter und effizienter Weg, Daten zu sammeln oder KI-Anwendungen zu trainieren. Es verwundert wohl nicht, dass auch das Unternehmen Alphabet, dessen wohl bekanntestes Produkt die Suchmaschine Google ist, auf Gamification setzt.

Unter https://research.google.com/semantris/ ist ein unterhaltsames Spiel zu finden, in dem die Google-Algorithmen trainiert werden: Diese sollen „lernen“, welche Assoziationen und Bedeutungsgeflechte es zu bestimmten Wörtern gibt. Je mehr sich die Wissensspeicher dieser Algorithmen füllen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Nutzerinnen und Nutzer der Suchmaschine am Ende selbst bei einer eher dürren oder kurzen Eingabe ins Suchfeld zum richtigen Ergebnis geführt werden.

ANZEIGE

Das Projekt „Semantris“ besteht derzeit aus zwei Spielen, die nach dem gleichen Prinzip funktionieren: Sie erhalten eines oder mehrere Wörter vorgesetzt und sollen spontan ein Wort eintippen, das mit den vorgegebenen Wörtern in einer logischen Verbindung steht. Auf die Vorgabe „Planet“ könnten Sie beispielsweise mit „Jupiter“ oder „Saturn“ antworten – oder auf „Breakfast“ mit „Cereals“ und „Coffee“. Falls es Ihnen gelingt, Assoziationsbegriffe auszuwählen, die häufig auch anderen dazu einfallen, gibt es Bonuspunkte zur Belohnung. Das alles gibt es im „Arcade“-Modus unter Zeitdruck oder ganz entspannt im „Blocks“-Modus. Viel Spaß mit den Wortspielen à la Tetris!

Nun unsere Frage: Wie lautet eigentlich der wissenschaftliche Fachbegriff für das gute, altbekannte Teekesselchen, also ein Wort, das für verschiedene Begriffe steht? Senden Sie Ihren Lösungsvorschlag bitte per E-Mail an netzraetsel@faz.de.

Einsendeschluss ist der 29. Juni 2022, 21 Uhr. Die Lösung vom Rätsel der vergangenen Woche lautete „Die Abkürzung BBC“. Die glückliche Gewinnerin oder der Gewinner wird schriftlich informiert.

Quelle: F.A.S.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Zertifikate
Weiterbildung in der Organisationspsychologie
Sprachkurse
Lernen Sie Italienisch
Englisch
Verbessern Sie Ihr Englisch
Kapitalanlage
Pflegeimmobilien als Kapitalanlage der Zukunft
Tablet
Tablets im Test
ANZEIGE