Ins Netz gegangen

Ziele ohne Wege

Von Jochen Reinecke
12.08.2022
, 15:31
Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Virtuelle Trips durch Metropolen.
ANZEIGE

Chaos an den Flughäfen, überfüllte Züge, Staus auf den Autobahnen und in den Städten: Reisen ist derzeit kein besonders großes Vergnügen. Wenn es Sie in die Ferne zieht, Sie jedoch derzeit aus den genannten Gründen lieber auf eine Reise verzichten oder schlichtweg keine Urlaubstage mehr „übrig“ haben, dann hätte ich etwas Schönes für Sie.

Unter https://driveandlisten.herokuapp.com/ können Sie virtuelle Fahrten in einer Vielzahl von Metropolen auf verschiedenen Kontinenten unternehmen. Mehr als fünfzig Städte stehen zur Verfügung, von Amsterdam über Miami bis Zürich – oder von New York über Rio bis nach Tokio. Suchen Sie sich im Menükasten rechts oben einfach eine Stadt aus, klicken Sie deren Namen an – und lehnen Sie sich zurück. Sie sehen Videoaufnahmen, die in der betreffenden Stadt von fahrenden Autos oder Fahrrädern aus aufgenommen wurden und hören dazu den Livestream eines örtlichen Radiosenders. Die Videos werden allerdings nicht live gestreamt, vielmehr handelt es sich um kuratiertes Material, das von den Betreibern der Internetseite bei Youtube gefunden wurde. Über Schaltflächen können Sie die Abspielgeschwindigkeit der Filmaufnahmen dreistufig einstellen und außerdem auf Wunsch die Original-Straßengeräusche der Aufnahmen einspielen lassen. Per Klick auf „Video Source“ werden Sie direkt zum entsprechenden Youtube-Video weiterverbunden. Zugegeben: Das alles kann einen echten Urlaub nicht ersetzen, aber es ist eine schöne Inspiration, vollkommen kostenlos – und Sie müssen auch keinen Koffer packen.

Nun unsere Frage: Welche der Städte, die über unseren heutigen Surftipp angefahren werden kann, ist Heimat und Ausgangspunkt eines Rockmusikstils, dessen Bezeichnung aus sechs Buchstaben besteht? Wir suchen den Namen der Stadt. Senden Sie Ihren Lösungsvorschlag bitte an netzraetsel@faz.de; Einsendeschluss ist der 17. August 2022, 21 Uhr. Die Lösung vom Rätsel der vergangenen Woche lautete „TEE / Trans-Europ-Express“, der Gewinner wird schriftlich benachrichtigt.

ANZEIGE
Quelle: F.A.S.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Zertifikate
Weiterbildung in der Organisationspsychologie
Sprachkurse
Lernen Sie Italienisch
Englisch
Verbessern Sie Ihr Englisch
Kapitalanlage
Pflegeimmobilien als Kapitalanlage der Zukunft
Tablet
Tablets im Test
ANZEIGE