ANZEIGE
Nobelpreis für Medizin

Erfolg im Kampf gegen Malaria

05.10.2015
, 12:39
Video starten Video
Die Wissenschaftler William Campbell, Satoshi Omura und Youyou Tu erhalten den Nobelpreis für Medizin 2015. Die Wissenschaftler, die aus Irland, Japan und China stammen, werden für ihre Forschungen im Bereich Parasitologie geehrt. Sie hätten Therapien gegen einige der verheerendsten Krankheiten entwickelt, darunter Malaria, hieß es in der Begründung des Komitees.
Video: reuters, Bild: AFP
Mehr zum Thema
  Zur Startseite
ANZEIGE