FAZ plus ArtikelJames-Webb-Weltraumteleskop

„James Webb“ streckt die Schwingen

Von Ulf von Rauchhaupt
09.01.2022
, 10:00
Am Freitag den 7. Januar wurde die drei Segmente der Backbordflanke des Hauptspiegels herausgeschwenkt. Am Tag darauf folgten die drei Sechsecke der Steuerbordflanke.
In den ersten Tagen des Jahres wurde das neue Weltraumteleskop entfaltet. Damit sind die Astronomen ihre größte Sorge los. Doch bis zum Beginn der Beobachtungen wird es noch dauern.
ANZEIGE

Am vergangenen Dienstag, dem 4. Januar, im Kontrollraum des Space Telescope Science Institute in Baltimore an der amerikanischen Ostküste, rief um kurz vor 12 Uhr Ortszeit jemand nach Mom. Das war aber kein verzweifelter Schrei nach der Mutter. „Mom“ steht für Mission Operations Manager und bezeichnet in diesem Fall Carl Starr vom nahen Goddard Space Flight Center der NASA. Der hat dieser Tage einen der heikelsten Posten des Planeten: die Leitung des komplizierten Auseinanderfaltens des mit fast zehn Milliarden Dollar bisher teuersten unbemannten Raumgefährts überhaupt, des James Webb Space Telescope, kurz JWST oder einfach nur „Webb“.

Dieses war am ersten Weihnachtstag mit einer europäischen Schwerlastrakete vom Typ Ariane 5 gestartet worden. Da es mit seinem 6,5 Meter großen Primärspiegel aus vergoldetem Beryllium und einem etwa tennisplatzgroßen Sonnenschild in keine existierende Rakete passt, wurde es in mehrfach zusammengeklapptem Zustand ins All geschossen. An jenem Dienstag befand es sich bereits weit hinter der Mondbahn auf dem Weg zu seinem Einsatzorbit um die Sonne.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.S.
Autorenporträt / Rauchhaupt, Ulf von (UvR)
Ulf von Rauchhaupt
Redakteur im Ressort „Wissenschaft“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Zertifikate
Weiterbildung in der Organisationspsychologie
Sprachkurse
Lernen Sie Italienisch
Englisch
Verbessern Sie Ihr Englisch
ANZEIGE