Bücher-Podcast

Bachmann-Preisträgerin Helga Schubert: Was nicht hier ist, ist nirgends

Von Andrea Diener und Fridtjof Küchemann
19.03.2021
, 14:00
Selten war ein „Leben in Geschichten“ zugleich so anrührend und erhellend: Ein Gespräch mit der Bachmann-Preisträgerin Helga Schubert über ihren Erzählungsband „Vom Aufstehen“ – und ein neues Literaturrätsel.

Als Helga Schubert im vergangenen Sommer mit achtzig Jahren von ihrem mecklenburgischen Garten aus den Klagenfurter Bachmannpreis gewann, schloss sich ein vierzigjähriger Kreis: 1980 war die Schriftstellerin schon einmal zu den „Tagen deutschsprachiger Literatur“ eingeladen gewesen, die Teilnahme war ihr aber in der DDR verboten worden.

Nachdem sich Helga Schubert lange aus dem literarischen Leben zurückgezogen hatte, ist jetzt ein neuer Erzählungsband erschienen, ein „Leben in Geschichten“, das den Titel des Textes trägt, mit dem die Schriftstellerin im letzten Sommer so eindrucksvoll auf die literarische Bühne zurückgekehrt ist: Im Buch ist „Vom Aufstehen“ die abschließende von 29 sehr persönlichen Erzählungen, die ein Licht werfen nicht nur auf ein Leben, sondern auch auf eine Art, das Leben zu sehen, und auf eine Epoche.

Wir haben mit Helga Schubert über ihr Schreiben, ihr Leben und ihr neues Buch gesprochen. Ein neues Literaturrätsel von Tilman Spreckelsen schließt diese Folge des Bücher-Podcasts ab.

Der F.A.Z. Bücher-Podcast veröffentlicht jeden Sonntagmorgen im Wechsel Gespräche über Bücher und Themen, Interviews mit Autoren, Lesungen, Literaturrätsel und Rezitationen aus der Frankfurter Anthologie. Alle Folgen und weitere Artikel zu den besprochenen Themen finden Sie hier.

Sie können den Podcast ganz einfach bei Apple Podcasts, Spotify oder Deezer abonnieren und verpassen so keine neue Folge. Natürlich sind wir auch in anderen Podcast-Apps verfügbar, suchen Sie dort einfach nach „F.A.Z. Bücher-Podcast“. Ebenfalls finden Sie uns in der FAZ.NET-App.

Alle unsere Podcast-Angebote finden Sie hier.

Quelle: FAZ.NET
Autorenporträt / Diener, Andrea
Andrea Diener
Redakteurin im Feuilleton.
FacebookTwitter
Fridtjof Küchemann  - Portraitaufnahme für das Blaue Buch "Die Redaktion stellt sich vor" der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
Fridtjof Küchemann
Redakteur im Feuilleton.
Twitter
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot