F.A.Z. Einspruch Podcast

Die große Corona-Verwirrung

Von Corinna Budras
24.11.2021
, 19:04
Mit dem Infektionsschutzgesetz ist nun auch die 2-G-Regel rechtssicher verankert.
Mit dem Infektionsschutzgesetz ist nun auch die 2-G-Regel rechtssicher verankert. Bild: dpa
Deutschland startet in den zweiten Corona-Winter mit neuen Regeln: 3 G, 2 G und hin und wieder mal ein Lockdown – obwohl es den gar nicht mehr geben sollte. Was gilt nun wo?
ANZEIGE

Herzlich Willkommen zu Folge 187 des F.A.Z. Einspruch Podcast!

Seit Mittwoch sind die neuen Corona-Regeln in Kraft und noch immer ist die Verwirrung groß: Was dürfen die Bundesländer noch regeln – und was nicht? Das klären wir in einem Interview mit dem Juraprofessor Thorsten Kingreen.

ANZEIGE

Weitere Themen: Der Fußballnationalspieler Joshua Kimmich muss schon wieder in Quarantäne, was bedeutet das für sein Gehalt? Außerdem besprechen wir die Vorwürfe, zwei Bundesliga-Trainer hätten ihre Impfpässe gefälscht.

Und wie jede Woche gibt es auch diesmal wieder ein „gerechtes Urteil der Woche“.

Sehen Sie hier das gesamte Angebot von F.A.Z. Einspruch – Alles was Recht ist. Und schließen Sie hier ein kostenloses, vierwöchiges Probeabonnement ab.

Feedback zum Podcast bitte unter: einspruchpodcast@faz.de

Die Themen des Podcast:

02:32 Die neuen Corona-Regeln, Interview mit Prof. Kingreen
50:50 Kimmich in Quarantäne
1:00:22 Zwei Bundesliga-Trainer unter Fälschungsverdacht
1:05:47 Nachträge
1:16:30 Gerechtes Urteil


**Feedback zum Podcast bitte unter:**
einspruchpodcast@faz.de
- https://www.faz.net/podcasts/f-a-z-einspruch-podcast/

**Einspruch Probe-Abo:**
- https://faz.net/einspruchtesten

Quelle: F.A.Z.
Autorenportät / Budras, Corinna
Corinna Budras
Wirtschaftskorrespondentin in Berlin.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
ANZEIGE