F.A.Z. Gesundheitspodcast

So gesund ist Ausdauersport

Von Lucia Schmidt
29.11.2020
, 17:38
Ausdauersport gilt als unglaublich gesund – erfordert aber auch viel mentale Disziplin. Wie motiviert man sich am besten? Welche Ziele sind realistisch? Und warum ist Ausdauersport eigentlich so gut für uns? Das erfahren Sie im Gesundheitspodcast.

In unserer dreiteiligen Reihe rund um „Ich will fitter und gesünder leben – Vorsätze fürs neues Jahr“ befassen wir uns nach dem Kraft- nun mit dem Ausdauertraining – und seinen Vorzügen.

Der Sportwissenschaftler Sebastian Mühlenhoff betreut unter anderem den Ironman-Sieger Patrick Lange. Auch wer seine Ausdauer nicht ganz so engagiert angehen möchte, kann sich von den Profis einiges abschauen. Zum Beispiel, sich realistische Zwischenziele zu setzen, die erreichbar und überprüfbar sind. Das hilft, den inneren Schweinehund zu überwinden. Regelmäßigkeit ist der Schlüssel zum Erfolg. Denn: „Ausdauersport schützt besser als Medikamente vor unseren Zivilisationskrankheiten im Stoffwechsel- und Herz-Kreislauf-Bereich.“

Weitere Beiträge aus unserem Gesundheitsressort finden Sie hier.

Weitere Folgen des F.A.Z. Gesundheitspodcasts finden Sie hier.

Haben Sie noch Fragen oder Anregungen zum Podcast? Dann schreiben Sie uns doch an podcast-gesundheit@faz.de.

Sie können den Podcast unter anderem bei Apple Podcasts, Spotify oder Deezer abonnieren und verpassen so keine neue Folge.

Quelle: FAZ.NET
Lucia Schmidt - Portraitaufnahme für das Blaue Buch "Die Redaktion stellt sich vor" der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
Lucia Schmidt
Redakteurin im Ressort „Leben“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot