F.A.Z.-Gesundheitspodcast

So erkennen Sie, ob Sie ADHS haben

Von Lucia Schmidt
22.08.2021
, 16:18
Kinder, die nicht stillsitzen können, werden zuweilen mit dem ADHS-Verdacht konfrontiert.
Sichtbarkeit der Bildbeschreibung wechseln
Kinder, die nicht stillsitzen können, werden zuweilen mit dem ADHS-Verdacht konfrontiert. Bild: dpa
Mit ADHS verbindet man oft Kinder, die nicht still sitzen können oder unaufmerksam sind. Dabei leiden auch Erwachsene an der Aufmerksamkeitsstörung. Die wichtigsten Informationen zu ADHS im Podcast.
ANZEIGE

Wenn Erwachsene unter ADHS leiden, haben sie oft Probleme, ihren Platz in der Welt zu finden – und wissen nicht, woher ihr Leiden rührt. Im Gesundheitspodcast erfahren Sie, woran man ADHS erkennt – und wie man einen guten Umgang damit findet.

Weitere Beiträge aus unserem Gesundheitsressort finden Sie hier.

Weitere Folgen des F.A.Z. Gesundheitspodcasts finden Sie hier.

Haben Sie noch Fragen oder Anregungen zum Podcast? Dann schreiben Sie uns doch an podcast-gesundheit@faz.de.

Quelle: FAZ.NET
Lucia Schmidt - Portraitaufnahme für das Blaue Buch "Die Redaktion stellt sich vor" der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
Lucia Schmidt
Redakteurin im Ressort „Leben“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
ANZEIGE