F.A.Z. Podcast für Deutschland

Extremisten im Gefängnis – Mansour: Radikalisierung als Sehnsucht nach Autorität

Von Timo Steppat
18.11.2021
, 17:23
Ein Häftling im Neubau der JVA Ravensburg (Symbolbild)
Ein Häftling im Neubau der JVA Ravensburg (Symbolbild) Bild: dpa
Besuch hinter Gittern einer JVA in Oberbayern: Wie Psychologe Ahmed Mansour dort die Radikalisierung von Straftätern verhindern will.
ANZEIGE

Es sind mehr Terroristen in den Gefängnissen Europas. In Frankreich haben sich die Attentäter, die bei der Satirezeitschrift Charlie Hebdo zwölf Menschen töteten, hinter Gittern radikalisiert. Wie kommt es dazu? Die Frankreich-Korrespondentin der F.A.Z., Michaela Wiegel, schildert die Lage in französischen Gefängnissen und die Maßnahmen, die das Land ergriffen hat.

ANZEIGE

Ein Besuch mit dem bayerischen Justizminister Georg Eisenreich (CSU) und dem Psychologen Ahmed Mansour in der Haftanstalt Neuburg Herrenwörth in Oberbayern, wo Prävention verhindern soll, dass sich junge Straftäter zu Extremisten entwickeln.

Welche Gründe es für die Radikalisierung gibt und wie sich die Situation in Deutschland entwickelt hat, das hören Sie im F.A.Z.-Podcast für Deutschland.

Der F.A.Z. Podcast für Deutschland ist der tägliche Podcast der F.A.Z zu den relevantesten Themen des Tages. Der Podcast erscheint immer um 17 Uhr, von Montag bis Freitag. Alle Folgen finden Sie hier.

Sie können den Podcast ganz einfach bei Apple Podcasts, Spotify oder Deezer abonnieren und verpassen so keine neue Folge. Natürlich sind wir auch in anderen Podcast-Apps verfügbar, suchen Sie dort einfach nach „F.A.Z. Podcast für Deutschland“. Ebenfalls finden Sie uns in der FAZ.NET-App.

Alle unsere Podcast-Angebote finden Sie hier.

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zum Podcast? Dann melden Sie sich gerne bei podcast@faz.de.

Quelle: F.A.Z.
Autorenporträt / Steppat, Timo
Timo Steppat
Redakteur in der Politik.
Twitter
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
ANZEIGE