F.A.Z. Wissen – der Podcast

Ahrtal-Unglück und Omikron-Elend - wie werden wir krisenfester?

Von Joachim Müller-Jung und Sibylle Anderl
14.07.2022
, 19:50
Wenige Stunden, nachdem eine gewaltige Flutwelle sein Hotel zerstört hat, sitzt der Gastronom Wolfgang Ewerts auf einem steinernen Betstock, der ebenfalls von den Wassermassen umgerissen worden war.
Wenige Stunden, nachdem eine gewaltige Flutwelle sein Hotel zerstört hat, sitzt der Gastronom Wolfgang Ewerts auf einem steinernen Betstock, der ebenfalls von den Wassermassen umgerissen worden war. Bild: dpa
Mehr Resilienz! Der Ruf danach, die Gesellschaft auf weitere Desaster einzustellen und uns rechtzeitig anzupassen, eint Klima- und Gesundheitsexperten. Was schlagen sie vor, auf was sollten wir uns gefasst machen?
ANZEIGE

F.A.Z. Wissen – der Podcast ist auch auf iTunes, Spotify, Deezer, Google Podcast abrufbar. Abonnieren Sie dort und verpassen so keine neue Folge. Natürlich sind wir auch in anderen Podcast-Apps verfügbar, suchen Sie dort einfach nach „F.A.Z. Wissen“. Ebenfalls finden Sie uns in der FAZ.NET-App.

Fragen und Anregungen bitte an: wissenschaft@faz.de

Alle unsere Podcast-Angebote finden Sie hier.

Die Paper zu dieser Podcast-Folge:

Zur Anpassung an die Klimakatastrophe "Science"-Spezial):

ANZEIGE

Zur Evolution der Sars-CoV-2-Variante Omikron:

Quelle: FAZ.NET
Joachim Müller-Jung- Portraitaufnahme für das Blaue Buch "Die Redaktion stellt sich vor" der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
Joachim Müller-Jung
Redakteur im Feuilleton, zuständig für das Ressort „Natur und Wissenschaft“.
Twitter
Autorenbild/ Sybille Anderl
Sibylle Anderl
Redakteurin im Feuilleton, zuständig für das Ressort „Natur und Wissenschaft“.
Twitter
  Zur Startseite
Lesermeinungen
Alle Leser-Kommentare
Verlagsangebot
ANZEIGE