F.A.Z. Wissen – der Podcast

Gefährdet die Viren-Evolution die Impfung?

Von Joachim Müller-Jung und Sibylle Anderl
04.02.2021
, 18:04
F.A.Z. Wissen Podcast
Der F.A.Z. Wissen Podcast mit Joachim Müller-Jung und Sibylle Anderl Bild: F.A.Z.
Das Coronavirus passt sich schneller an als befürchtet: Wie aber sollen Impfstoffe und Arzneien noch wirken, wenn sich der Erreger dem Zugriff des Immunsystems entzieht? Auf den Spuren der Sars-CoV-2-Evolution.

F.A.Z. Wissen – der Podcast“ ist auch auf iTunes, Spotify, Deezer, Google Podcast abrufbar. Abonnieren Sie dort und verpassen so keine neue Folge. Natürlich sind wir auch in anderen Podcast-Apps verfügbar, suchen Sie dort einfach nach „FAZ Wissen“. Ebenfalls finden Sie uns in der FAZ.NET-App.

Fragen und Anregungen bitte an: wissenschaft@faz.de

Alle unsere Podcast-Angebote finden Sie hier.

Thomas Williams, Wende Burgers, Lancet Respiratory Medicine, 2021, "SARS-CoV-2 evolution and vaccines: cause for concern?"

Kevin McCarthy et al, Science, 2021, "Recurrent deletions in the SARS-CoV-2 spike glycoprotein drive antibody escape"

Houriiyah Tegally et al, Nature Medicine, 2021, "Sixteen novel lineages of SARS-CoV-2 in South Africa"

Quelle: FAZ.NET
Joachim Müller-Jung- Portraitaufnahme für das Blaue Buch "Die Redaktion stellt sich vor" der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
Joachim Müller-Jung
Redakteur im Feuilleton, zuständig für das Ressort „Natur und Wissenschaft“.
Twitter
Autorenbild/ Sybille Anderl
Sibylle Anderl
Redakteurin im Feuilleton.
Twitter
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot