F.A.Z. Wissen – der Podcast

Warum sollten die Jungen das Virus fürchten?

Von Joachim Müller-Jung und Sibylle Anderl
05.11.2020
, 19:33
Covid-19 betrifft alle, und nicht nur die Risikogruppen, die jedem sofort einfallen: Alte und Kranke. Wir sprechen darüber, was man aktuell über die Gefährlichkeit des Coronavirus Sars-CoV-2 für Jüngere herausgefunden hat.

F.A.Z. Wissen – der Podcast“ ist auch auf iTunes, Spotify, Deezer, Google Podcast abrufbar. Abonnieren Sie dort und verpassen so keine neue Folge. Natürlich sind wir auch in anderen Podcast-Apps verfügbar, suchen Sie dort einfach nach „FAZ Wissen“. Ebenfalls finden Sie uns in der FAZ.NET-App.

Alle unsere Podcast-Angebote finden Sie hier.

Die Paper für diesen Podcast:

Brazeau et al., 2020 "COVID-19 Infection Fatality Ratio: Estimates from Seroprevalence. Report 34"

Megan Driscoll et al, Nature, 2020, "Age-specific mortality and immunity patterns of SARS-CoV-2"

ECDC, Weekley Surveillance Report

J. Cunningham et al, Jama Internal Medicine, 2020:"Clinical Outcomes in Young US Adults Hospitalized With COVID-19"

Einführung in Interferon-Genetik-Studien:

David Beck and Ivona Aksentijevich, Science, 2020: "Susceptibility to severe COVID-19" Daniel Brito et al, JACC, 2020: "High Prevalence of Pericardial Involvement in College Student-Athletes RecoveringFrom COVID-19"

Quelle: FAZ.NET
Joachim Müller-Jung- Portraitaufnahme für das Blaue Buch "Die Redaktion stellt sich vor" der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
Joachim Müller-Jung
Redakteur im Feuilleton, zuständig für das Ressort „Natur und Wissenschaft“.
Twitter
Autorenbild/ Sybille Anderl
Sibylle Anderl
Redakteurin im Feuilleton.
Twitter
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot